Toscana Rosso “Cerviolo” 2013 IGT BIO – Supertuscan

26,00

Kategorie:

Trauben: Cabernet S. 50% – Merlot 25% – Petit Verdot 25%
Produktionsbereich: San Fabiano 250 m.ü.M. - Cellole 500 m.ü.M. Südwestlage
Produktionsfläche: 12 ha
Traubenertrag pro Hektar: etwa 54 Zentner
Ernte: vom 16. September bis 14. Oktober je nach Gebiet und Rebsorte
Flaschen hergestellt: 8.300
Weinbereitungstechnik: Sorgfältige Auswahl der Trauben erster Wahl auf dem Feld und weitere Auswahl im Keller; Gärung bei kontrollierter Temperatur (28-32 ° C) mit langer Mazeration auf den Schalen (20 Tage und mehr); sanftes Pressen (ca. 0,6 atm), Reifung auf der Hefe und Malolaktik in Barriques.
Alterung: Im ersten Durchgang ca. 20 - 22 Monate Holz reifen lassen, danach mindestens 12 Monate in der Flasche.

Sehr intensive rubinrote Farbe mit hellvioletten Tönen und granatroten Nuancen, die mit zunehmendem Alter zunehmen; Ein feiner, intensiver und sehr anhaltender Duft mit einer aromatischen Komplexität, die von Violett- und Kirschtönen über Gewürze (Lakritz und Pfeffer) bis hin zu einem Hauch von Vanille, Kakao und Tabak reicht.
Ein Wein mit einer großartigen Struktur im Mund. Er ist warm, umhüllend, weich und elegant aufgrund der komplexen tanninhaltigen Struktur. Der Nachgeschmack hat einen sehr langen Abgang.
Insgesamt ist es ein harmonischer Wein, der nach langer Reifezeit sein Bestes geben kann, aber auch bei recht jungem Verzehr große Emotionen hervorruft.

Es ist ein Wein, der gut zu allen großartigen Gerichten der traditionellen toskanischen und italienischen Küche passt: Pasta mit Saucen, Timbales, Schmorbraten, Wild, Grillfleisch. Passt zu allen langjährigen Käsesorten (z. B. Pecorino di Fossa) und passt hervorragend zu Colonnata-Schmalz. Es wird auch für den "Cacciucco alla livornese" empfohlen.

Alkohol durchgeführt:
14,32 % vol
Gesamtsäure:
65.20 meq/lt
Nettoauszug:
33,5 gr/lt
Restzucker:
< 0,5 gr/lt

de_DEDE
it_ITIT en_GBEN de_DEDE